Kontakt

Interkulturelles Beratungs- und Begegnungszentrum

Karl-Schmidt-Str. 5c
39104 Magdeburg
Tel.: 039 40805-10
Mail: info@caritas-ikz-md.de

 
Begegnung von Zugewanderten und Einheimischen  

Interkulturelles Beratungs- und Begegnungszentrum

Das Interkulturelle Beratungs- und Begegnungszentrum ist eine Einrichtung des Caritasverbandes für das Bistum Magdeburg e.V.

Es ist ein Ort für Einheimische und Zugewanderte. Unter einem Dach bietet es eine Vielfalt von Beratungen für Geflüchtete und Deutsche. Migrantinnen und Migranten finden hier zudem einen Ort, um die eigene Kultur zu pflegen, andere Kulturen kennen zu lernen und mit Einheimischen und anderen Ausländerinnen und Ausländern in Kontakt zu kommen. Aufgrund seines interkulturellen Ansatzes ist eine muttersprachliche Beratung möglich. So verfügen die Mitarbeitenden über Fremdsprachkenntnisse in vietnamesischer, französischer, spanischer, albanischer, serbokroatischer sowie arabischer Sprache. Die Mitarbeitenden sind ausgebildete Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter und Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen. 


Sie finden uns: 
Vom Hauptbahnhof (Gleis 1) mit der Straßenbahn-Linie 8 in Richtung Buckau (Haltestelle: Thiemstraße) - während der Schulzeit -

Das interkulturelle Beratungs- und Begegnungszentrum ist Initiator und Träger verschiedener Projekte für Zugewanderte und Einheimische.

Weitere Infos zum Thema »Interkulturelles Zentrum«